+49 234 9153 0540 | JETZT BUCHEN >


Elektromobilität erfahren - Mercure Hotel Bochum City

#newsblog aus bochum

Mercure Hotel Bochum
Zimmer
1 Zimmer, 1 Erw., 0 Kinder
Zimmer
-
1
+
Erw.
/Zimmer
-
1
+
Kinder
/Zimmer (Alter 0-15)
-
0
+
Erw.
Kinder

WLAN kostenfrei Best Preis Garantie

Elektromobilität im Mercure Hotel Bochum erfahren

Elektromobilität im Mercure Hotel Bochum erfahren

Smart durch die City

Seit August 2013 sind die Gäste des Vier-Sterne-Hotels in der Bochumer Innenstadt nicht mehr nur auf Taxi, Bus oder Bahn angewiesen, sondern können für nur EUR 4,90 pro Stunde einen Elektro-Smart bequem und direkt vor der Tür des Mercure Hotel Bochum City mieten. Um den E-Smart nutzen zu können ist lediglich die Vorlage des Führerscheins an der Rezeption erforderlich. Der Elektro-Smart ist ein echter Allrounder für 2 Personen, erhöht den Spaßfaktor auf Geschäftsreisen oder Erkundungstouren in und um Bochum und bietet einen unkomplizierten Einblick in die Elektromobilität. Zur Verfügung gestellt wird der kleine Flitzer von dem Projekt RUHRAUTOe der Universität Duisburg-Essen.

Hoteldirektor Daniel Hoffacker ist sich der zukunftsweisenden Bedeutung der Kooperation bewusst: „Gemeinsam mit RUHRAUTOe bieten wir unseren Gästen nicht nur eine bequeme und günstige Fortbewegungsmöglichkeit, sondern können einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz im Ruhrgebiet leisten.“ Auch Projektinitiator Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer sieht der Zusammenarbeit erwartungsvoll „Wir können die Elektromobilität in Deutschland nur dann etablieren, wenn wir die Unternehmen und Bürger mit einbeziehen. Das Mercure Hotel Bochum City ist für uns ein wichtiger Multiplikator und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

RUHRAUTOe ist das bundesweit erste CarSharing-Projekt, das auf eine reine Elektroflotte setzt. Es wird im Rahmen der Modellregionen Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) mit 1,15 Mio. Euro gefördert. Koordiniert werden die Modellregionen Elektromobilität von der bundeseigenen NOW GmbH, der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Projektpartner von RUHRAUTOe sind unter anderem die Universität Duisburg-Essen, die VivaWest Wohnen GmbH, der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), die EVAG, die Drive CarSharing GmbH, die Adam Opel AG und die Stadt Essen.


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    zwanzig + 20 =

    Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.
    X